Tiergespräche · 06. Dezember 2020
Morgendlicher Talk mit Katzengirlie Tilda: Was passiert eigentlich, wenn unser Gegenüber uns wirklich sieht? 
Nicht mit den Augen sieht, sondern im Herzen wahrnimmt, wer und was in uns steckt?

Leben im allgemeinen · 22. November 2020
Wusstest Du? das Dein Herz ein eigenes Nervensystem besitzt? Es besteht aus zigtausenden von Nervenzellen und hat sogar ein eigenes Gedächtnis. So entscheidet es beispielsweise ganz unabhängig vom Gehirn, mit seinem EIGENEN Nervensystem und gibt genau diese Information an DICH weiter.

Tiergespräche · 22. Oktober 2020
Liebe ist Hingabe. Liebe fragt nicht, Liebe nimmt an Liebe ist sorglos und Liebe ist Schutz.

Seele auf Reisen · 28. September 2020
Diese Frage stelle ich mir und horche in mich hinein. Something missing? Was wäre, wenn mein Körper heute seinen Geist aufgäbe, was würde ich mir wünschen, was hätte gefehlt in meinem Leben? Die Antwort darauf finde ich tief in meinem Herzen.

Leben im allgemeinen · 21. August 2020
Es tut weh. Innen und außen. Das Leben kann fucking dirty sein und heute fühle ich all das. 
Heute ist flashback day.

Tiergespräche · 17. Juli 2020
Verbunden: Es gibt diese Momente im Leben, die verbinden uns mit demjenigen, der da ist - durch das, was passiert. Und da ist es gar nicht wichtig, wer in welchem Körper steckt. Heute gab es einen solchen magic Moment💜

Leben im allgemeinen · 28. Juni 2020
Wenn die Dinge sichtbar sind, sind sie da. Sichtbar sein als Beweis dafür, dass die Dinge wirklich sind? Da stimmt was nicht! Alles, alles, was ist, entsteht zuerst im Innen BEVOR es sich im außen manifestiert und materialisiert. Warum die Stille in Dir so wertvoll ist und Du Deinem Gefühl vertrauen kannst.

Tiergespräche · 01. Mai 2020
Wie kommt es eigentlich, dass wir unseren Fellfreunden oftmals Verstand, Gefühl und Glaube absprechen? Nur, weil sie sich nicht mit Worten ausdrücken, bedeutet das noch lange nicht, dass da nichts ist. Da ist eine Menge: sie denken, sie fühlen, sie spüren, sie glauben. Und wir verstehen das alles, wenn wir mit dem Herzen hören.

Tiergespräche · 18. April 2020
Auf Spurensuche: Katzen, die vermehrt pinkeln, die unglücklich und verwirrt erscheinen. Hunde, die draußen viel mehr pöbeln und randalieren als üblicherweise. Pferde, die nervös und unruhig von einem Huf auf den anderen treten. Auch, wenn es merkwürdig klingt: Viele dieser Fälle sind für mich Opfer der gegenwärtigen Stimmung und Energie. Warum unsere Tiere viel von dem mitbekommen, was gerade los ist - ohne genau zu wissen, worum es geht.

Leben im allgemeinen · 20. März 2020
Die derzeitige Lage lässt niemanden von uns kalt. Ich habe das Gefühl, das außen pumpt stündlich Gift in Form negativer Nachrichten durch meine Venen. Zuviel venöser Giftmüll macht folgendes mit mir: ich werde handlungsunfähig. Und zwar körperlich und geistig. Was kannst Du tun, damit das nicht passiert?

Mehr anzeigen