· 

Dein Herz hat seinen eigenen Kopf

..ist sogar wissenschaftlich bewiesen

Wusstest Du...
das Dein Herz ein eigenes Nervensystem besitzt?

Es besteht aus zigtausenden von  Nervenzellen und hat sogar ein eigenes Gedächtnis. Unser Herz ist unser wichtigstes Sinnesorgan und hat bisweilen seinen eigenen Kopf ;). So entscheidet es beispielsweise ganz unabhängig vom Gehirn, mit seinem EIGENEN Nervensystem und gibt genau diese Information an DICH weiter.

Und es kommt noch mehr: Dein Herz nimmt viel mehr wahr, als man bisher annahm. 
Es hat unserem Gehirn so einiges zu sagen: 80 Prozent der Nervenbahnen verlaufen vom Herzen zum Gehirn - und nicht umgekehrt. Mit seinen weit verzweigten Gefäßen ist es mit jeder, und ich meine wirklich JEDER einzelnen Zelle Deines Körpers verbunden.

Stimmt etwas nicht, wird diese Information sofort ans Gehirn weitergeleitet. Und genau das kannst Du dann sehr stark fühlen. Das betrifft nicht nur körperliches Unwohlsein, sondern geht weit über die körperlichen Grenzen hinaus: Herz fühlt sehr genau, was für Dich gut ist und was nicht - und wenn Du den plappernden Verstand mal für einen Moment auf leise stellst, dann fühlst Du das auch.

Dein Herz kommuniziert. Es spricht mit Dir, und steht in Verbindung mit allem, was um Dich herum ist - wenn Du es lässt. 

Fühlst Du in Dich hinein, erhältst Du Antworten, die Dein Verstand Dir niemals geben kann. Denn unser Verstand, der ist begrenzt - er weiß nur, was er weiß, hat kein Gefühl für eine Angelegenheit, für eine Situation, über die noch nichts gelesen, gehört oder verstanden wurde. Unser Verstand wägt einfach ab, und zwar aus dem, was er kennt oder nicht kennt - und wenn der Verstand die obenauf liegt, entscheidet man rational.

Dein Herz, verbunden mit JEDER Zelle Deines Körpers, weiss intuitiv ganz genau, WAS für Dich richtig ist. Dein Herz ist DEIN wichtiges Sinnesorgan und steht in direkter Verbindung zu Deinen Gehirn. Hörst Du also nur auf Deinen Verstand und zweifelst immer wieder an, was Dein Herz Dir schickt, entfernst Du Dich von dem, was Du wirklich bist.

Ich glaube, das fühlt sich für viele von uns auf Dauer sehr, sehr falsch an - wir möchten den Kurs ändern, wir fühlen, etwas stimmt nicht. Wir laufen im hamsterrad und sind nicht glücklich, denn hier führt uns der Verstand - nicht das Herz.

Dein Herz kann noch viel mehr.

Unser Herz, der Motor, der unseren Körper hier im irdischen hält, kann noch viel mehr.

 

Ein Herz kann sich mit einem anderen verbinden, wenn dies benötigt wird - und dann schlagen diese zwei Herzen wie ein Herz.

Und hier kommt der wissenschaftliche Teil für all die Zweifler unter uns ;-)
Das dies möglich ist, beweist eine Studie der dänischen Universität Aarhus. Mithilfe verschiedener Messmethoden wurden vor einigen Jahren Feuerläufer aus San Pedro und auch die Zuschauer dieses Spektakels überwacht. Die Herzen der Feuerläufer und die ihrer mitgebrachten Vertrauenspersonen schlugen nach einer Weile exakt im gleichen Takt, obwohl sie viele Meter weit weg auf der Tribüne saßen.

Was heißt das? Die individuelle Herzschlagrate glich sich nach kurzer Zeit so sehr aneinander an, dass die Herzen von Freunden und Familie „ihrer“ Feuerläufer im Takt schlugen. Bei unbeteiligten Personen synchronisierte sich der Herzschlag dagegen nicht, hier schlug jedes Herz seinen eigenen, individuellen Rhythmus.

 

Das bedeutet: Unsere Herzen spüren, wenn sie gebraucht werden und unterstützen sich dann gegenseitig. Wir fiebern mit denen mit, die wir lieben - ganz unabhängig davon, ob sie nun Federn, Flügel, Hufe, Flossen oder Beine haben.

Wir alle sind verbunden über eine Ebene, die weit, weit über unseren Verstand hinausgeht. Vertrau dem, was Dein Herz Dir zuruft. Es kennt schon lange den Weg, während Dein Verstand ein ewig Suchender bleibt.

In diesem Sinne, happy Thursday
von Herz zu Herz
winkt
Claudi

HINWEIS

Diese Zeilen basieren auf einem Artikel von Dr. Reinhard Friedl, Herzchirurg und Autor. Die Botschaften des Herzens sind im Gehirn als herzschlagbasierte Potentiale nachweisbar. Ich persönlich hätte den ultimativen Beweis nicht gebraucht, möchte es aber mit euch da draußen teilen, jenen, die zweifeln, die Belege brauchen, die lieber das glauben, was man sehen, anfassen, beweisen und wissenschaftlich belegen kann. Das ist für Euch💜 

 

PS Danke Euch fürs lesen, mitfühlen, teilen. Wenn ihr mögt, lasst mir ein paar Zeilen hier - ich freue mich über jede einzelne, auch wenn ich sie nicht mehr alle beantworten kann. Ich lese sie alle!

 

Herz vor Kopf.

Verbunden mit Jeder Zelle Deines Körpers.

Dein Verstand ist begrenzt, Dein Herz weiß schon Bescheid.

Studie der dänischen Uni Aarhus.

Unsere Herzen schlagen im Takt mit denen, die wir lieben.


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabine Mielke (Donnerstag, 03 Dezember 2020 21:01)

    Claudi,
    das ist fantastisch.
    Ich trainiere schon eine Weile, auf mein Herz zu hören und den Kopf abzuschalten.
    Es funktioniert immer besser und alles, was ich aus dem Bauch heraus/aus dem Herzen sofort weiß und entscheide, hat sich immer als gut und schön und richtig erwiesen.
    Danke, auch für diese wissenschaftliche Betrachtung.

  • #2

    Cornelia Brinckmann (Donnerstag, 03 Dezember 2020 23:56)

    Toller Herzbeitrag - das Herz weist den Weg , man muss diesen nur sehen wollen- sehr cool , dass das auch wissenschaftlich belegt ist !- Aber haben wir nicht alle das schon gespürt - und immer mehr und öfter für mich und co - danke Die liebe Claudi��❤️