Tiergespräche

Tiergespräche · 17. März 2019
Gestern, Samstagmorgen, Hausarbeit steht an. 
Die ganze Woche war nur Zeit für das Nötigste, nun scheint die Sonne durch ungewaschene Scheiben und bildet jeden Fussel, jedes Staubkorn auf Boden, Tischen und allen anderen Flächen ab. Die Sichtweise von Tilda ist ziemlich erhellend, möchte ich mit Euch teilen :)

Tiergespräche · 03. März 2019
Wie klar bist Du für andere Geschöpfe, in dem was Du tust? Gestern nachmittag in meiner alten Heimat: Wangerland, an der Nordseeküste. Kurzer Plausch mit einem Schaf. Gleichzeitig eine schöne Übung zu erkennen, wie sehr Tierkommunikation Dich zurück zum Wesentlich, zurück zu Dir selbst führt. Das Schöne daran: andere fühlen das ebenso und verhalten sich entsprechend. Funktioniert übrigens auch bei Menschen.

Tiergespräche · 05. Oktober 2018
Viele unserer Tierfreunde sind einfach großartig in ihrer Weisheit, mit ihrer klaren Sicht auf die Dinge. Sie sind Meister darin, im Moment zu sein, verzeihen uns so vieles und sind unendlich großzügig, wenn es darum geht, uns glücklich zu machen. Es ist Zeit, genau hinzuhören, was sie uns zu sagen haben. Es ist Zeit, ihre Entscheidungen zu achten, auch wenn wir vielleicht andere getroffen hätten. 


Tiergespräche · 19. August 2018
Der Mensch. Greift ständig irgendwo und bei irgendwem ein. Trifft Entscheidungen für andere, fühlt sich verantwortlich. Meint es gut und spricht anderen Lebewesen das Recht auf eigene Entscheidung ab. Es geht nicht ums wegsehen. Geht es nie. Es geht immer um den Respekt, die Achtung vor Entscheidungen, die andere für ihr eigenes Leben getroffen haben.

Tiergespräche · 11. Juli 2018
Die wilde Norwegerin Freya, der XXL- Hüne Finley, der flippige, kleine Mischlingsrüde Colin - und was die Gespräche mit diesen drei herrlichen Fellgeschöpfen gemeinsam haben. Warum Tierkommunikation Spaß macht und Freude bereitet, uns kichern und auch mal schallend lachen lässt.

Tiergespräche · 14. Januar 2018
Sonntagmorgen in Hamburg-Bramfeld. Die Sonne scheint, wir haben um die null Grad und die Luft ist herrlich frisch und klar. Katzenmädchen Tildi und ich sind gern früh am Morgen draußen unterwegs, denn wir genießen diese stille Zeit. Einfach schön, mal niemanden zu treffen. Leider ist man in Hamburg so gut wie nie allein, es ist es immer voll und irgendjemanden trifft man IMMER. Deshalb liebe ich diese frühen Stunden am Morgen um so mehr. Übrigens auch mit ein Grund, warum mein Tag fast...

Tiergespräche · 11. Juni 2015
"Wo  kämen wir denn da hin, wenn wir alle gleich umgebracht würden, nur weil wir am falschen Platz sitzen?" Was eine Spinne zu sagen hat und wie das meinen Blick auf diese Wesen verändert hat.